Kategorie-Archiv: Blog

Darauf sollte bei der Motorradbekleidung besonderen Wert gelegt werden

Motorradkleidung soll nicht nur vor Wind und Wetter schützen, sondern gleichzeitig auch vor schweren Verletzungen bei einem Unfall. Feste Schuhe, robuste Textilien für Hose und Jacke, sowie Handschuhe und ein Helm bilden die Standardausrüstung für Biker, die bei keiner Fahrt fehlen darf. Beim Kauf sollten Sie auf einige Punkte besonders achten, denn nur wenn alle Sicherheitsanforderungen erfüllt werden und Sie sich wohlfühlen, wird eine Fahrt mit dem Zweirad ein schönes Erlebnis.

Schützen Sie Ihre Füße

Hochwertige Motorradstiefel bieten Fersen, Knöcheln und Waden einen guten Halt und gleichzeitig einen angenehmen Tragekomfort. Allerdings kann kein Stiefel die Anforderungen für Sportmaschinen und gleichzeitig für ein Tourenmodell erfüllen. Daher sollte sich der Stiefelkauf immer nach dem Einsatzgebiet richten. Bikerboots aus kräftigem Leder sind zwar die Klassiker, doch auch moderner Materialmix sammelt immer mehr Punkte, denn die Textilien sind robust und bieten gleichzeitig einen hohen Tragekomfort. Daytona Evo Sports GTX und ähnliche Ausführungen sind daher nicht nur im Sportbereich, sondern auch für Tourenfahrer interessant und eine gute Wahl.

Weiterlesen →

Was zeichnet qualitativ hochwertige Motorroller aus?

Die wendigen Motorroller sind nicht nur für die Innenstädte perfekt, sondern lassen auch die Bewohner der ländlichen Gegenden schnell und einfach mobil werden. Im Verbrauch und auch bei den Fahreigenschaften unterscheiden sich die verschiedenen Modelle aber deutlich und wer möglichst lange ohne technische Probleme unterwegs sein möchte, sollte verschiedene Kriterien beachten.

Das Fahrverhalten

Wie bei Personenkraftwagen ist auch das Fahrverhalten der Motoroller je nach Hersteller und Preisklasse unterschiedlich. Ein kleiner Fahrtest sollte daher unbedingt eingeplant werden und es lohnt sich, mehrere Modelle auszuprobieren. Die Praxistests zeigen deutlich, mit welchem Fahrverhalten man bei den verschiedenen Modellen rechnen muss und erleichtern so die Kaufentscheidung. Die Seite http://www.das-radhaus.de/ bietet Motorräder in Berlin an und hier kann sich jeder dank großer Auswahl einen guten Überblick verschaffen. Fahrräder werden ebenfalls angeboten und dank verschiedener Aktionen gibt es immer wieder besonders günstige Angebote bei Topsellern und Markenprodukten. Eine professionelle Beratung ist hier selbstverständlich und damit finden auch Einsteiger schnell gute Modelle, die sich schon bei vielen Käufern im Alltag bewährt haben.

Weiterlesen →

Merkmale und Vorteile von Runflat Reifen

Das Thema Sicherheit ist im Straßenverkehr wohl eines der wichtigsten. Fahrsicherheit wird jedoch nicht nur durch das individuelle Verhalten der Verkehrsteilnehmer ausgemacht. Es sind auch die Fahrzeuge mit all ihren Komponenten, die das Maß an Sicherheit erhöhen können. Eine dieser Komponenten sind die Autoreifen. Zum einen muss der Fahrzeugbesitzer darauf achten, dass er seine Autoreifen immer an das entsprechende Witterungsverhalten anpasst. Im Winter sind also Winterreifen, im Sommer demnach Sommerreifen zu montieren. Auch die Qualität der Autoreifen sollte eine gute sein und regelmäßig geprüft werden. Der Reifenhersteller Goodyear beispielsweise bietet seit vielen Jahren qualitativ hochwertige Autoreifen an, die die Fahrsicherheit immer im Blick behalten. Dies ist vor allem bei den neuen Goodyear Runflat Reifen der Fall. Diese Reifen sind besonders revolutionär, weil sie vor allem im Schadensfall noch leistungsfähig sind. Nach einer Reifenpanne können die Runflats aufgrund ihrer speziellen Herstellung noch bis zu 80 Kilometer fahren, ohne dass dabei die Sicherheit verloren geht.

Weiterlesen →

Alternative Antriebe: Das Auto auf Autogas umrüsten lassen

Da die Ölreserven der Welt endlich sind, denken Autohersteller und Autofahrer über gute Alternativen nach. Autogas ist umweltfreundlich und auch immer noch viel preiswerter als Benzin und Diesel. Die Preisspirale beim Öl wird sich zudem weiter nach oben drehen und da lohnt es sich auf jeden Fall günstigere Alternativen zu suchen. Manche Autohersteller stellen sich zwar immer noch nicht positiv zu Autogas, was Umweltfreunde nicht gerade begrüßen dürften. Zudem wächst auch die Anzahl der Gastankstellen, was den Radius zum Autofahren mit Gas wesentlich erleichtert.

Weiterlesen →

Moderne Autos: das leisten Assistenzsysteme und Infotainment

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist in den letzten Jahren rasant angestiegen. Dafür sind verschiedene Ursachen verantwortlich, doch es ist nicht immer nur das falsche Verhalten des Autofahrers. Auch wird der Straßenverkehr mitunter immer hektischer, und seitdem es geschwindigkeitsfreie Zonen auf den Autobahnen gibt, ist das Unfallrisiko merklich angestiegen.

Die Automobilindustrie versucht dieser beängstigenden Statistik nun mit moderner Technik entgegenzuwirken. So kommen in modernen Autos mittlerweile Fahrassistenzsysteme zur Anwendung, welche eine deutliche Fahrerleichterung für den Fahrer darstellen. Noch wichtiger ist jedoch, dass diese sogenannten Assistenten das Unfallrisiko minimieren und den Straßenverkehr sicherer machen können.

Weiterlesen →

Unfallflucht: Was gilt als unerlaubtes Entfernen vom Unfallort?

Unfallflucht, in juristischer Fachsprache „unerlaubtes Entfernen vom Unfallort“ genannt, wird vom Gesetzgeber streng bestraft. Dies geschieht nicht nur dann, wenn Menschen verletzt oder in Gefahr gebracht wurden, sondern selbst bei offensichtlichen Bagatell-Unfällen, etwa einem Kratzer beim Ein- oder Ausparken. Wer den Unfallort verlässt, der kann, abhängig von der Schwere des Unfalls, sogar den Führerschein verlieren und muss mit mehrjähriger Freiheitsstrafe rechnen. Auch die KFZ-Versicherung reagiert entsprechend. Werden Teilkasko-Versicherte geschädigt, tritt sie gar nicht erst in Leistung. Bei Vollkasko wird zwar zunächst entschädigt, doch es folgt eine kräftige Rückstufung des Schadensfreiheitsrabatts. Die Verkehrsopferhilfe greift bei Personenschäden ein, falls der Schuldige nicht aufgefunden werden kann. Findet man den Verursacher, muss dessen KFZ-Versicherung für den Schaden aufkommen. Doch erhebt sie in der Folge eine Regressforderung von bis zu 5000 Euro gegenüber dem schuldigen Versicherungsnehmer. 

Weiterlesen →

Das muss man bei der Kfz-Zulassung beachten

In Deutschland müssen Fahrzeuge erst für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen werden, ehe sie den Parkplatz verlassen dürfen. Einige Papiere und auch eine gültige Versicherungsbestätigung sind dafür notwendig und das muss man bei der Kfz-Zulassung beachten. Das StVG (Straßenverkehrsgesetz) bestimmt, wann ein Fahrzeug zugelassen werden kann und der Fahrzeughalter muss sich an die für seinen Wohnsitz zuständige Behörde wenden.

Folgen Unterlagen werden benötigt

Die Zulassungsbescheinigung Teil II, früher auch als Fahrzeugbrief bekannt, ist das wichtigste Dokument für eine Zulassung. Darin werden nicht nur fahrzeugrelevante Daten festgehalten, sondern auch die Halter eines Fahrzeugs lassen sich hier nachlesen. Anhand dieses Dokuments erstellt die Zulassungsbehörde die Zulassungsbescheinigung Teil I, die früher auch als Fahrzeugschein bekannt war. In ihr werden die wichtigsten technischen Grundlagen aufgeführt, auf denen die Betriebserlaubnis beruht und auch Name und Anschrift des Halters werden hier vermerkt. Neben der Zulassungsbescheinigung benötigt die Behörde aber auch den Ausweis des Halters zu seiner Identifikation und die eBV einer Versicherung. Früher als Doppelkarte bekannt, reicht heute eine elektronische Versicherungsbestätigung, die der Versicherungsvertreter auch per Email versenden kann. Auf www.mobiliter.eu finden Sie weitere Informationen zum Thema Kfz-Zulassung.

Weiterlesen →

Die Marke BMW steht für Qualität

Die Bayerischen Motorenwerke stehen weltweit für hochwertige Fahrzeuge und Umfragen belegen immer wieder, dass die Münchner Autobauer rund um den Globus für Qualität stehen. Die BMW AG wurde 1922 geboren und zu Beginn wurden Flugzeugmotoren hergestellt. Erst 1929 produzierte BMW das erste Serienfahrzeug, das aus einem Lizenzfahrzeug der Briten resultierte. Der AM1, der 1932 zum ersten Mal vom Band lief, gilt als erster echter BMW und von da ab gab es laufend Neuentwicklungen in den Bayerischen Motorenwerken. Nach einer großen Krise Ende der 1950er Jahre wurde ein Mittelklasse-Modell gebaut, das große Erfolge feiern konnte und auch bei den Tourenwagenmeisterschaften etliche Siege erzielte. Heute punktet BMW auf der ganze Welt und die Käufer verbinden mit der weiß-blauen Luftschraubenspiegelung, dem Symbol der Marke, vor allem hochwertige Verarbeitung und langlebige Qualität.

Weiterlesen →

So finden Sie die richtigen Reifen für den PKW

Allein in Deutschland sind mehrere tausend PKW-Modelle auf den Straßen unterwegs und für jedes einzelne müssen die richtigen Reifen gefunden werden, wenn die alten zu wenig Profil aufweisen oder zu lange in der Garage deponiert waren. Bei der Suche nach passenden und erlaubten Größen hilft nicht nur der 2. Teil der Zulassungsbescheinigung, sondern auch das Internet.

Marke, Modell, Variante, Motor und Baujahr entscheiden

Viele Modelle werden im Laufe der Zeit leicht verändert angeboten und dann können sich auch die Reifen für das jeweilige Modell ändern. Für die Verbraucher heißt es daher alle Daten zur Hand zu haben, wenn nach neuen Reifen gesucht wird. Über fünf Schritte lassen sich dann online bei jedem Händler Reifen in der richtigen Größe für das gewünschte Modell finden. Die notwendigen Angaben lassen sich der Zulassungsbescheinigung für das Fahrzeug entnehmen. Im zweiten Teil dieser Bescheinigung, die früher auch unter dem Begriff Fahrzeugschein bekannt war, sind zusätzlich Reifengrößen vermerkt, die speziell für das genannte Fahrzeug zugelassen wurden. Vor allem bei Gebrauchtfahrzeugen können diese Angaben die Auswahl vergrößern, weil der Vorbesitzer eventuell zusätzliche Reifen vom TÜV eintragen und damit genehmigen ließ.

Weiterlesen →

Was reguliert die Kaskoversicherung bei Motorradfahrern?

Wer mit seinem Motorrad auf öffentlichen Straßen unterwegs ist, der benötigt wie beim Auto auch zumindest eine Haftpflichtversicherung. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben und muss bei der Zulassung des Motorrades stets auch nachgewiesen werden. Durch die Haftpflicht werden jedoch ausschließlich Personen-, Sach- oder Vermögensschäden übernommen, die ein Motorradfahrer dritten Personen zufügt. Sollen auch Schäden am eigenen Motorrad durch die Versicherung reguliert werden, so ist in jedem Fall eine Kaskoversicherung erforderlich. Wie bei der Autoversicherung, so gibt es auch hier die Unterscheidung zwischen der Voll- und der Teilkasko.

Weiterlesen →